Aus dem Vereinsleben...

Stadtmeisterschaft 2019

 

Kiel
Am zweiten Juli-Wochenende wurde, bei bestem Wetter,
die Kieler Stadtmeisterschaft in Dressur und Springen auf der
großzügigen Anlage des Reit- und Fahrverein Hof Heitholm e.V.
durchgeführt. Familie Kasch hatte, wie auch in den Jahren zuvor,
alles bestens vorbereitet und den Ablauf mit fleißigen Helfen
gut organisiert, sodass die Turniertage harmonisch abliefen.
Die Starterfelder im Springen waren leider nicht so gut besetzt
wie in der Dressur, dennoch gab es erfreuliche Bilder und Ritte
anzuschauen in beiden Disziplinen.

Die Stadtmeister in der Dressur sind: Janina Jürgensen (kleine Tour)
und Mira Müller-Steinmann (große Tour).
Die Stadtmeister im Springen sind: Daphne Velders (kleine Tour)
und Lara Piskorski (große Tour).

 

                        Kirsten Denkert                    

 
 

Der Norddeutsche Jagd und Rennverein veranstaltete am 14. August 2018 die Schleppjagd mit der Warendorfer Meute auf Gut Knoop.

Dank an Familie Hirschfeld und Silke und Jeco Ulrichs für eine stimmungsvolle Jagd.

 

Burkhard Rogge

 
 

Am 9. September 2018 fanden sich 62 Reiterinnen und Reiter zur zweiten Perdoeler Jagd ein.

Die motivierte Warendorfer Meute jagde bei strahlendem Sonnenschein erfogreich, die mit 20 Sprüngen bestückte Strecke.

Ein guter Erfolg für die veranstaltenden Vereine Westwalddistrikt und NJRV.

 

Burkhard Rogge

Am 18.11.2014 wurde der Reiterbund Kiel in einen eingetragenen Verein,
den
„Reiterbund Kiel e.V.“ überführt.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören:

Kieler Renn- und Reiterverein von 1902 e.V.

Norddeutscher Jagd- und Rennverein zu Kiel e.V.

Pferdesportverein Dreikronen e.V.

Reitgemeinschaft Hof Westensee e.V.

Reitgemeinschaft Steinfurth e.V.

Reit- und Fahrverein Hof Heitholm e.V.

Reitverein Rossgarten e.V.

Reitverein Stall Nordsee e.V.

 

Im Jahr 2015 wurde die Abteilung Ponygehege des TSV-Schilksee von 1947 e.V. 

 und  im Jahr 2017 der  Reitverein Gut Dorotheenthal e.V. als neues Mitglied aufgenommen.

 

Der Reiterbund Kiel e.V. ist ein rechtsfähiger Verein mit Sitz in Kiel, der in das Vereinsregister beim Amtsgericht Kiel eingetragen ist (VR 6321). Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und ist ehrenamtlich tätig. Satzungsgemäßes Ziel des Reiterbundes ist es, die gemeinsame Arbeit der Mitgliedsvereine aus Kiel und dem Kieler Umland zu unterstützen und deren Interessen gegenüber Verbänden, Organisationen etc. zu vertreten.

 

Ein Schwerpunkt ist die Förderung der Jugend- und Ausbildungsarbeit in den Mitgliedsvereinen. So wird z.B. mit wechselnd ausrichtenden - dem Reiterbund angeschlossenen - Vereinen, der Kieler Jugendcup ausgerichtet. Der Cup soll vor allem Turniereinsteigern (Junioren und jungen Reitern bis 21 Jahre) eine Gelegenheit geben, sich im Rahmen dieser Serie sportlich zu messen.
Die Cup-Gewinner 2014 durften an einem Dressur- bzw. Springlehrgang teilnehmen.

 

Für die Jugendlichen der Mitgliedsvereine, die an dem Landesvergleichswettkampf der Reiterbünde teilgenommen haben, wurde durch die beiden Richterkollegen im Vorstand des Reiterbundes ein vorbereitendes Training durchgeführt. Während des Wettkampfes wurden die Jugendlichen durch die Jugendwarte des Reiterbundes Kiel begleitet. Auch die Teilnehmer an der Landesmeisterschaft der Junioren im Vierkampf wurden durch die Jugendwarte des Reiterbundes betreut.

 

Neben der Jugendförderung werden alljährlich durch einen dem Reiterbund angeschlossenen Verein die Kieler Stadtmeisterschaften ausgerichtet. Vielleicht sieht man dort eines Tages den einen oder anderen Jugendcup-Gewinner wieder…

 

Burkhard Rogge

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helmut Oehrl